Jan 012018
 
Einsatz Nr: 1 Alarmstufe: B 1
Einsatzzeit: 01.01.2018, 00:09 Uhr Einsatzart: Brand Hecke
Einsatzort: Amendingen, Kurlandstraße Alarmierung über: Meldeempfänger
Alarmierte Schleifen:      
Dienststellenschleife (21903/21904)  
Gruppenschleife 1 (21901/21902)  
Gruppenschleife 2 (21891)    
Vollalarmschleife (21891 S)    
Der erste Einsatz im Jahr 2018 fand nur wenige Minuten nach Silvester statt. Feuerwerkskörper
haben wohl eine Hecke auf ca. 2,5 Meter länge entzündet. Wir löschten diese noch vollständig
mittels Schnellangriffsrohr ab und konnten dann wieder zu unseren Silvesterfeiern zurückkehren.
Einsatzbilder/Externe Berichte: leider nicht vorhanden.
Fahrzeuge: TLF 16/25, Einsatzkräfte:  6
weitere Kräfte: keine

 

Nov 012017
 
Einsatz Nr: 63 Alarmstufe: B 1
Einsatzzeit: 01.11.2017, 11:12 Uhr Einsatzart: Brand Gebüsch
Einsatzort: Amendingen, Waimerstraße Alarmierung über: Meldeempfänger
Alarmierte Schleifen:      
Dienststellenschleife (21903/21904)  
Gruppenschleife 1 (21901/21902)  
Gruppenschleife 2 (21891)  
Vollalarmschleife (21891 S)    
Von einem Privaten Grundstück wurde vermutlich heisse Asche über die Hecke geworfen, was
wiederrum die angrenzende Hecke entzündende. Wir löschen die Hecke mit dem Schnell-
angriffsrohr recht schnell ab und schauten mit der Wärmebildkamera nach weiteren Glutnestern.
Nach einer guten halben Stunde konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen.
Einsatzbilder/Externe Berichte: leider nicht vorhanden.
Fahrzeuge: TLF 16/25 Einsatzkräfte: 8
weitere Kräfte: Polizei

 

Sep 232017
 
Einsatz Nr: 55 Alarmstufe: B BMA
Einsatzzeit: 23.09.2017, 15:57 Uhr Einsatzart: Brandmeldeanlage
Einsatzort: Amendingen, Obere Straße Alarmierung über: Meldeempfänger
Alarmierte Schleifen:      
Dienststellenschleife (21903/21904)  
Gruppenschleife 1 (21901/21902)  
Gruppenschleife 2 (21891)    
Vollalarmschleife (21891 S)    
Nachbarn stellten fest, dass in einem Mehrparteienhaus der Rauchmelder ausgelöst hatte und
auch Brandgeruch warnehmbar ist. Daraufhin wurden wir zur Einsatzstelle alarmiert. Nach
unserem Eintreffen konnte zwar Brandgeruch festgestellt werden, jedoch kein Rauchmelder
gehört werden. Bei der Erkundung wurde festgestellt, dass der Brandgeruch aus dem zweiten
Stock des Hauses kommen musste. Auf Klopfen öffnete jedoch niemand die Türe. Bei der weiteren
Erkundung konnte jemand am Fenster im zweiten Stock ausfindig gemacht werden und auf
Zuruf öffnete der Anwohner dann die Türe. Es handelte sich um angebranntes Essen, das jedoch
vom Bewohner schon abgelöscht wurde. Somit war von unserer Seite aus kein Eingreifen mehr
erforderlich.
Einsatzbilder/Externe Berichte: leider nicht vorhanden.
Fahrzeuge: TLF 16/25, LF 8-TS Einsatzkräfte: 16
weitere Kräfte: Polizei

 

Sep 142017
 
Einsatz Nr: 52 Alarmstufe: B 2
Einsatzzeit: 14.09.2017, 19:08 Uhr Einsatzart: Brand PKW
Einsatzort: Amendingen, Goldhoferstraße Alarmierung über: Meldeempfänger
Alarmierte Schleifen:      
Dienststellenschleife (21903/21904)  
Gruppenschleife 1 (21901/21902)  
Gruppenschleife 2 (21891)    
Vollalarmschleife (21891 S)    
Der Motorraum eines PKWs geriet vermutlich wegen einem technischen Defekt in Brand.
Wir löschten diesen unter Atemschutz mittels Schnellangriffsrohr rasch ab.
Einsatzbilder/Externe Berichte: leider nicht vorhanden.
Fahrzeuge: TLF 16/25, LF 8-TS Einsatzkräfte: 11
weitere Kräfte: Polizei

 

Jul 212017
 
Einsatz Nr: 40 Alarmstufe: B 2
Einsatzzeit: 21.07.2017, 07:25 Uhr Einsatzart: Brand PKW
Einsatzort: Amendingen, Kiryat-Shmona-Straße Alarmierung über: Meldeempfänger
Alarmierte Schleifen:      
Dienststellenschleife (21903/21904)  
Gruppenschleife 1 (21901/21902)  
Gruppenschleife 2 (21891)    
Vollalarmschleife (21891 S)    
Ein PKW wurde auf einem Parkplatz abgestellt. Nach ein paar Minuten fing das Fahrzeug an zu rauchen und im Motorraum entwickelte sich ein Brand. Bei unserem Eintreffen stand der Motorraum bereits in Vollbrand und auch im inneren des Fahrgastraumes hatten sich die ersten Flammen ausgebreitet. Unter Atemschutz wurde der PKW von uns abgelöscht. Hierzu war auch der Einsatz von Schwerschaum notwendig. Um ein Wiederaufflammen zu verhindern, legten wir noch Mittelschaum über den Motorraum und in den Innenraum.
Einsatzbilder/Externe Berichte:

 

Fahrzeuge: TLF 16/25, LF 8-TS Einsatzkräfte: 13
weitere Kräfte: Polizei

 

Mai 032017
 
Einsatz Nr: 27 Alarmstufe: B 2
Einsatzzeit: 03.05.2017, 15:33 Uhr Einsatzart: Brand Gartenhütte
Einsatzort: Amendingen, Untere Straße Alarmierung über: Meldeempfänger + Sirene
Alarmierte Schleifen:
Dienststellenschleife (21903/21904)
Gruppenschleife 1 (21901/21902)
Gruppenschleife 2 (21891)
Vollalarmschleife (21891 S)
Es wurd versucht, in einem Schrank in der Gartenhütte etwas zu räuchern, das ging schief und so wurden
wir zusammen mit dem TLF 24/50 der Feuerwehr Memmingen zu einem “Brand Gartenhütte” gerufen. Der Eigentümer konnte das Feuer noch vor unserem Eintreffen löschen. Wir haben dann noch Glutnester mittels Schnellangriffsschlauch abgelöscht.
Einsatzbilder/Externe Berichte: leider nicht vorhanden
Fahrzeuge: TLF 16/25, LF 8-TS, MTW Einsatzkräfte: 18
weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst, Feuerwehr Memmingen
Feb 232017
 
Einsatz Nr: 14 Alarmstufe: B 5
Einsatzzeit: 22.02.2017, 22:50 Uhr Einsatzart: Brand Tiefgarage
Einsatzort: Memmingen, Weberstraße Alarmierung über: Meldeempfänger
Alarmierte Schleifen:      
Dienststellenschleife (21903/21904) Gruener-Haken-50x50-pix  
Gruppenschleife 1 (21901/21902)  Gruener-Haken-50x50-pix  
Gruppenschleife 2 (21891)  Gruener-Haken-50x50-pix  
Vollalarmschleife (21891 S)    
Der Leitstelle wurde ein Brand in einer Tiefgarage in der Memminger Innenstadt gemeldet. Daraufhin wurde
Brandstufe 5 ausgelöst und wir somit ebenfalls alarmiert. Ersteintreffende Kräfte der Feuerwehr
Memmingen stellten fest, dass nur ein Container in der Tiefgarage brennt und die Einsatzkräfte dafür
ausreichend sind. Wir mussten daraufhin nicht mehr ausrücken.
Einsatzbilder/Externe Berichte: Bericht new-facts.eu
Fahrzeuge: TLF 16/25, LF 8-TS, MTW Einsatzkräfte: 11 in Bereitschaft
weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst, Feuerwehr Memmingen, Feuerwehr Buxach, THW Führung
Jan 112017
 
Einsatz Nr: 05 Alarmstufe: B 3
Einsatzzeit: 11.01.2017, 15:58 Uhr Einsatzart: Brand Keller
Einsatzort: Amendingen, Schedelweg Alarmierung über: Meldeempfänger und Sirene
Alarmierte Schleifen:      
Dienststellenschleife (21903/21904) Gruener-Haken-50x50-pix  
Gruppenschleife 1 (21901/21902)  Gruener-Haken-50x50-pix  
Gruppenschleife 2 (21891)    
Vollalarmschleife (21891 S)  Gruener-Haken-50x50-pix  
Noch am selben Tag wurden wir zu einem gemeldeten Kellerbrand gerufen. Es handelte sich dabei jedoch
glücklicherweise “nur” um einen Mülltonnenbrand, dieser drohte jedoch auf den Keller überzugreifen. Die
Polizei konnte den Brand mittels Schneeschaufeln bereits vor unserem Eintreffen löschen, somit mussten
wir nur noch einzelne Glutnester ablöschen. Da das Haus aufgrund des Rauches verraucht war und ein
hoher Kohlenmonoxid Wert gemessen wurde, wurde die Feuerwehr Steinheim zur Türöffnung gerufen.
Es wurde vermutet, dass sich der Hausbewohner eventuell noch im Gebäude aufhält. Das Haus wurde
nach der Türöffnung mittels Atemschutz durchsucht, der Bewohner war nicht anwesend. Um den
gefährlichen Kohlenmonoxid Wert zu senken, wurde das Haus bis zu einem unkritischen Wert belüftet.
Einsatzbilder/Externe Berichte:
Fahrzeuge: TLF 16/25, LF 8-TS, MTW Einsatzkräfte: 21
weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst, Feuerwehr Memmingen, Feuerwehr Steinheim

 

Dez 252016
 
Einsatz Nr: 63 Alarmstufe: B 3
Einsatzzeit: 24.12.2016, 20:43 Uhr Einsatzart: Brandmeldeanlage
Einsatzort: Amendingen, Jehlestraße Alarmierung über: Meldeempfänger
Alarmierte Schleifen:      
Dienststellenschleife (21903/21904) Gruener-Haken-50x50-pix  
Gruppenschleife 1 (21901/21902)  Gruener-Haken-50x50-pix  
Gruppenschleife 2 (21891)  Gruener-Haken-50x50-pix  
Vollalarmschleife (21891 S)    
Am Weihnachtsabend wurden wir zu einem Garagenbrand gerufen. Bei unserem Eintreffen stand die Garage und
das dort befindliche Fahrzeug schon in Vollbrand. Mittels Atemschutz sind wir erst mit dem Schnellangriffsrohr
vorgegangen und dann mit zwei weiteren Strahrohren von den Seiten. So konnte das Feuer schnell gelöscht
werden. An Garage und Fahrzeug entstand Totalschaden. Da die Garage freistehend war, wurde kein weiteres
Gebäude in Mitleidenschaft gezogen. Nach einer guten Stunde konnten wir die Einsatzstelle verlassen und wieder
zu unseren lieben an den Gabentisch zurückkehren.
Einsatzbilder/Externe Berichte: new-facts.eu: Bericht/Video
Fahrzeuge: TLF 16/25, LF 8-TS, MTW Einsatzkräfte: 17
weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst, Einsatzleiter Rettungsdienst, SBI, Feuerwehr Memmingen
Dez 042016
 
Einsatz Nr: 58 Alarmstufe: B 3
Einsatzzeit: 04.12.2016, 15:06 Uhr Einsatzart: Brand LKW
Einsatzort: Amendingen, Europastraße Alarmierung über: Meldeempfänger
Alarmierte Schleifen:      
Dienststellenschleife (21903/21904) Gruener-Haken-50x50-pix  
Gruppenschleife 1 (21901/21902)  Gruener-Haken-50x50-pix  
Gruppenschleife 2 (21891)    
Vollalarmschleife (21891 S)  Gruener-Haken-50x50-pix  
Der Polizei wurde eine Rauchentwicklung an einem Roten LKW im Bereich der Europastrasse gemeldet. Daraufhin wurde von der Leitstelle Stufe B 3 – “Brand LKW ausserhalb von Ortschaften” alarmiert. Also machten
wir uns zusammen mit der Feuerwehr Memmingen, die bei dieser Stufe automatisch mitalarmiert werden, auf
die Suche nach dem brennenden LKW. Da der Anrufer nicht genau sagen konnte, wo der LKW steht und er auch
für einen Rückruf der Polizei nicht zur Verfügung stand, suchten wir den gesamten Bereich der Europastraße,
sowie die Parkplätze auf der Autobahn nach diesem LKW ab. Wir konnten jedoch nichts finden und brachen die
Suche nach guten 20 Minuten ab.
Einsatzbilder/Externe Berichte: leider nicht vorhanden
Fahrzeuge: TLF 16/25, LF8-TS Einsatzkräfte: 26 (9x Bereitschaft)
weitere Kräfte: Polizei, Feuerwehr Memmingen