Jan 262018
 
Einsatz Nr: 5 Alarmstufe: THL 1
Einsatzzeit: 25.01.2018, 18:24 Uhr Einsatzart: Gefahrstoffaustritt
Einsatzort: Amendingen, Frauenhoferstraße Alarmierung über: Meldeempfänger
Alarmierte Schleifen:      
Dienststellenschleife (21903/21904)  
Gruppenschleife 1 (21901/21902)  
Gruppenschleife 2 (21891)    
Vollalarmschleife (21891 S)    
Bei unserem Eintreffen konnte von Memmingen 1 schon mittels der Papiere (der austretende
Stoff tropfte rauchend und stark riechend in der Mitte der Wechselbrücke aus) ausgemacht
werden. Es handelte sich um die Gefahrstoffnummer UN3149. Zwei Trupps gingen unter
Atemschutz vor, räumte die Halle vollständig und entluden die Wechselbrücke soweit,
bis man an die Stelle des defekten Gebindes kam. Es handelte sich um einen 20 Liter  
Kanister mit konzentriertem Putzmittel. Der Kanister  wurde vermutlich von Nägeln, die
aus der Palette ragten, beschädigt. Die Wechselbrücke wurde dann vollständig entladen
und von uns mittels Schnellangriffseinrichtung ausgespüllt, bis der Stoff entsprechend
verdünnt war.
Einsatzbilder/Externe Berichte: leider nicht vorhanden.
Fahrzeuge: TLF 16/25, LF 8-TS Einsatzkräfte:  13
weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst, Kreisverwaltungsbehörde, KEZ / AFüSt, Beamter vom Dienst
Jan 132018
 
Einsatz Nr: 3 Alarmstufe: THL 1
Einsatzzeit: 12.01.2018, 07:20 Uhr Einsatzart: Fahrbahnreinigen
Einsatzort: Amendingen, Donaustraße Alarmierung über: Meldeempfänger
Alarmierte Schleifen:
Dienststellenschleife (21903/21904)
Gruppenschleife 1 (21901/21902)
Gruppenschleife 2 (21891)
Vollalarmschleife (21891 S)
LKW hat eine Verkehrsinsel überfahren, wir haben die auslaufenden Betriebsstoffe gebunden.
Einsatzbilder/Externe Berichte: leider nicht vorhanden.
Fahrzeuge: TLF 16/25, LF 8-TS Einsatzkräfte:  7
weitere Kräfte: Polizei

 

Mrz 302017
 
Einsatz Nr: 20 Alarmstufe: THL 1
Einsatzzeit: 30.03.2017, 01:03 Uhr Einsatzart: auslaufender Kraftstoff
Einsatzort: Amendingen, Dr.-Karl-Lenz-Straße Alarmierung über: Meldeempfänger
Alarmierte Schleifen:
Dienststellenschleife (21903/21904)
Gruppenschleife 1 (21901/21902)
Gruppenschleife 2 (21891)
Vollalarmschleife (21891 S)
Innerhalb drei Tagen mussten wir erneut wegen ausgelaufenen Dieselkraftstoff ausrücken. An einer 24 Stunden
Tankstelle liefen beim Betanken eines LKWs ca. 20 Liter Diesel aus. Wir haben den Kraftstoff abgebunden und
wir konnten nach einer guten halben Stunde die Einsatzstelle verlassen.
Einsatzbilder/Externe Berichte: leider nicht vorhanden
Fahrzeuge: TLF 16/25, MTW Einsatzkräfte: 12
weitere Kräfte: Polizei

 

Mrz 272017
 
Einsatz Nr: 19 Alarmstufe: THL 1
Einsatzzeit: 27.03.2017, 08:54 Uhr Einsatzart: auslaufender Kraftstoff
Einsatzort: Amendingen, Karatas-Straße Alarmierung über: Meldeempfänger
Alarmierte Schleifen:
Dienststellenschleife (21903/21904)
Gruppenschleife 1 (21901/21902)
Gruppenschleife 2 (21891)
Vollalarmschleife (21891 S)
Bei einem LKW wurde der Dieseltank aufgerissen und daraufhin trat Dieselkraftstoff aus. Als “Erstmaßnahme” stoppten wir den Austritt von weiterem Kraftstoff mittels “Finger drauf halten” (natürlich mit entsprechendem Handschuh!). Daraufhin wurde der Rüstwagen aus Memmingen nachgefordert um mittels Kraftstoffpumpe den Tank leer zu pumpen. Es wurden ca. 150 Liter umgepumpt. Nachdem der ausgelaufene Diesel mittels Ölbinder aufgenommen war, konnten wir nach ca. 2 Stunden wieder abrücken.
Einsatzbilder/Externe Berichte:

Fahrzeuge: TLF 16/25, MTW Einsatzkräfte: 12
weitere Kräfte: Polizei, Feuerwehr Memmingen

 

Nov 222016
 
Einsatz Nr: 52 Alarmstufe: THL 1
Einsatzzeit: 22.11.2016, 18:48 Uhr Einsatzart: Verkehrsunfall PKW
Einsatzort: Amendingen, Dr. Karl-Lenz-Str. Alarmierung über: Meldeempfänger
Alarmierte Schleifen:      
Dienststellenschleife (21903/21904) Gruener-Haken-50x50-pix  
Gruppenschleife 1 (21901/21902)  Gruener-Haken-50x50-pix  
Gruppenschleife 2 (21891)    
Vollalarmschleife (21891 S)    
Wir wurden zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen zusammen mit der Feuerwehr
Memmingen gerufen. Wir sicherten die Unfallstelle ab, klemmten die Batterieen der verunfallten Fahrzeuge
ab und stellten den Brandschutz an der Unfallstelle sicher. Nachdem wir dem Abschleppunternehmen noch
ein wenig halfen, konnten wir die Einsatzstelle nach gut einer Stunde wieder verlassen. Beim Unfall wurde
keine Person schwerer verletzt.
Einsatzbilder/Externe Berichte: leider nicht vorhanden
Fahrzeuge: TLF 16/25, LF8-TS Einsatzkräfte: 10
weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst, Einsatzleiter Rettungsdienst, Feuerwehr Memmingen

 

Aug 222016
 
Einsatz Nr: 42 Alarmstufe: THL 1
Einsatzzeit: 22.08.2016, 12:39 Uhr Einsatzart: Auslaufender Treibstoff
insatzort: Amendingen, Rudolf-Diesel-Str. Alarmierung über: Meldeempfänger
Alarmierte Schleifen:      
Dienststellenschleife (21903/21904) Gruener-Haken-50x50-pix  
Gruppenschleife 1 (21901/21902)  Gruener-Haken-50x50-pix  
Gruppenschleife 2 (21891)    
Vollalarmschleife (21891 S)    
An einer Tankstelle lief an einem Wohnmobil eine größere Menge an Dieselkraftstoff aus. Wir stellten den Brand-
schutz sicher und nahmen den Kraftstoff mittels Ölbindemittel auf. Nach gut einer Stunde war der Einsatz für
uns beendet.
Einsatzbilder/Externe Berichte: leider keine vorhanden!
Fahrzeuge: TLF 16/25, MTW Einsatzkräfte: 10
weitere Kräfte: Polizei

 

Aug 172016
 
Einsatz Nr: 41 Alarmstufe: THL 1
Einsatzzeit: 17.08.2016, 19:11 Uhr Einsatzart: Ölspur
insatzort: Amendingen, Schwabenstraße Alarmierung über: Meldeempfänger
Alarmierte Schleifen:      
Dienststellenschleife (21903/21904) Gruener-Haken-50x50-pix  
Gruppenschleife 1 (21901/21902)  Gruener-Haken-50x50-pix  
Gruppenschleife 2 (21891)    
Vollalarmschleife (21891 S)    
Der zweite Einsatz an diesem Tag sollte uns doch noch ein wenig Arbeit zu bereiten. Ein Auto verlor auf einer
länge von 10 – 15 Metern Öl. Wir nahmen die Ölspur mittels Ölbindemittel auf und informierten den Bauhof, der
Warnschilder an der betreffenden Kreuzung aufstellen sollte. Nach einer knappen Stunde war dies erledigt und
wir konnten die Einsatzstelle verlassen.
Einsatzbilder/Externe Berichte: leider keine vorhanden!
Fahrzeuge: TLF 16/25, MTW Einsatzkräfte: 5
weitere Kräfte: Polizei, Bauhof
Aug 052016
 
Einsatz Nr: 37 Alarmstufe: THL 1
Einsatzzeit: 05.08.2016, 14:09 Uhr Einsatzart: Benzin aus PKW
insatzort: Amendingen, Fraunhoferstraße Alarmierung über: Meldeempfänger
Alarmierte Schleifen:
Dienststellenschleife (21903/21904) Gruener-Haken-50x50-pix
Gruppenschleife 1 (21901/21902)  Gruener-Haken-50x50-pix
Gruppenschleife 2 (21891)
Vollalarmschleife (21891 S)
Die Polizei forderte uns an, um auslaufende Kraftstoffe nach einem Verkehrsunfall aufzunehmen
und um die Unfallstelle zur Unfallaufnahme abzusichern. Wir sicherten daraufhin die Unfallstelle
ab und banden auslaufende Kraftstoffe mit Ölbindemittel auf. Um zu verhindern, dass Öle in die
Kanalisation laufen, dichteten wir den Gullidekel mittels Dichtkissen ab. Nach kapp 1 1/2 Stunden
konnten wir die Unfallstelle wieder freigeben.
Einsatzbilder/Externe Berichte: leider keine vorhanden!
Fahrzeuge: TLF 16/25, MTW Einsatzkräfte: 17
weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst, Bauhof

 

Mai 262016
 
Einsatz Nr: 24 Alarmstufe: P EINGEKLEMMT
Einsatzzeit: 25.05.2016, 21:56 Uhr Einsatzart: VU Person eingeklemmt
Einsatzort: Amendingen, Fraunhoferstraße Alarmierung über: Meldeempfänger
Alarmierte Schleifen:
Dienststellenschleife (21903/21904) Gruener-Haken-50x50-pix
Gruppenschleife 1 (21901/21902)  Gruener-Haken-50x50-pix
Gruppenschleife 2 (21891)  Gruener-Haken-50x50-pix
Vollalarmschleife (21891 S)
Gemeinsam mit der Feuerwehr Memmingen wurden wir zu einem Verkehrsunfall im Gewerbegebiet gerufen.
Zwei Fahrzeuge kollidierten an einer Kreuzug. Mehrere Personen wurden verletzt, eine Person wurde im Auto
eingeschlossen und wurde von der Feuerwehr Memmingen mittels Hydraulischem Rettungsgerät aus dem
Auto befreit. Wir kümmerten uns um die Absicherung/Ausleuchtung der Unfallstelle, haben die Batterien
der beiden beteiligten Fahrzeuge abgeklemmt und den Brandschutz sichergestellt. Ebenfalls nahmen wir auslaufende Betriebsstoffe mittels Ölbinder auf. Nach guten 3 Stunden war die Unfallstelle geräumt und die Kreuzung konnte wieder für den Verkehr freigegeben werden.
Einsatzbilder/Externe Berichte:
Bericht auf new-facts.eu
Fahrzeuge: TLF 16/25, LF 8-TS, MTW Einsatzkräfte: 13
weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst, Notarzt, Feuerwehr Memmingen

 

Jan 252016
 
Einsatz Nr: 4 Alarmstufe: THL 1
Einsatzzeit: 25.01.2016, 13:53 Uhr Einsatzart: Benzin aus PKW
Einsatzort: Amendingen, Europastraße Alarmierung über: Meldeempfänger
Alarmierte Schleifen:
Dienststellenschleife (21903/21904) Gruener-Haken-50x50-pix
Gruppenschleife 1 (21901/21902)  Gruener-Haken-50x50-pix
Gruppenschleife 2 (21891)
Vollalarmschleife (21891 S)
Wir wurden zu einem Verkehrsunfall gerufen. Zwei Fahrzeuge stießen zusammen und Betriebsstoffe liefen aus.
Die Einsatzstelle wurde von uns entsprechend gesichert und der Verkehr an der Unfallstelle vorbei geleitet bis
die Abschleppwagen die verunfallten Autos mitnahmen. Auslaufende Betriebsstoffe wurden von uns durch Ölbindemittel gebunden und entsorgt.
Einsatzbilder/Externe Berichte:
Fahrzeuge: TLF 16/25, MTW Einsatzkräfte: 10 (+ 1 Bereitschaft)
weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst, FW Memmingen