Atemschutz

 

Die Kameraden unserer Atemschutzgruppe sind die “Männer, die ins Feuer gehen”. Immer an vorderster Front mit schwerem Atemschutzgerät und teilweise unter gefährlichen Umständen werden durch diese Männer vermisste Personen aus Brennenden Gebäuden gerettet und z.B. Zimmerbrände im Innenangriff gelöscht. Die Kameraden haben eine Atemschutzausbildung durchlaufen und werden mit regelmäßigen Belastungsübungen für diese Aufgabe Fit gehalten.

vordere Reihe von links: Frank Holzheu, Johannes Rudolf. mittlere Reihe von links: 1. Kommandant Wolfgang Fackler, Jochen Müller, Markus Döhl, Rainer Scheel, Manuel Kunrad, 1. Vorsitzender Peter Hörmann, Rainer Mang. hintere Reihe von links: Stephan Neher, Bernd Kreck, Benjamin Laupheimer, Frank Oberrieder, Stv. Kommandant Florian Roese. es fehlen: Sven Maurer, Jürgen Roth. (Stand 2013)

Atemschutzleiter: F. Oberrieder

 Posted by at 15:09